Die Familie Feldmann

Das Haus wurde 1887 durch die Eheleute Ida und Jacob Schwandt gebaut. Es ist ein typisches Beispiel aus der Gründerzeit mit vorgebauten Veranden und Balkonen. Bis Anfang des 2. Weltkrieges diente die Villa zur Unterkunft für Urlauber und Badegäste.

Nach 1945 wurden Flüchtlinge aus Hinterpommern und dem Sudetenland einquartiert. Der Status eines Beherbergungsbetriebes war damit automatisch aufgehoben. Diese Zeit endete mit dem Jahre 1990 nach der Deutschen Wiedervereinigung. Ab diesem Zeitpunkt wurde intensiv mit der Rekonstruktion und Instandsetzung des Hauses begonnen. Die Villa erlangte durch die Modernisierung ihre alte Schönheit zurück und lockt jedes Jahr zahlreiche, zufriedene Gäste an.

Die Pension, die im Jahr 2015 ihr 25- jähriges Jubiläum feierte, ist bis zum heutigen Tag in Familienbesitz. Alle Familienmitglieder werden weiter ihre Bestimmung darin sehen, "die Pension Feldmann als eine besondere Adresse" zu erhalten.

Bereits ab dem Jahre 1909 schmückte ein kleiner Verkaufspavillon den Vorgarten. Hier wurden Postkarten, kleine Leckereien oder Strandartikel verkauft. In den 70er Jahren musste der Pavillon - inzwischen baufällig geworden - abgerissen werden. Doch das kleine Schmuckstück ließ Familie Feldmann nicht los. Sie kämpften 13 Jahre lang um eine Genehmigung, damit sich ihr Traum vom Neubau doch noch erfüllen konnte. Nach alten Bauplänen wurde der neue Pavillon dann von einer hiesigen Tischlerei rekonstruiert. Für den Bau musste nicht ein einziger Nagel verwendet werden. Unser Kleinod wurde am 01. Mai 2008 im alten Glanz strahlend wieder eröffnet.

Pension Feldmann - Käsekuchen nach Familienrezept

Nach alten Familienrezepten wird durch Frau Feldmann täglich frischer Käsekuchen gebacken. Zum Kuchenangebot gehört auch der Napf- oder Rosinenkuchen, der in alten Tonformen gebacken wird. Lassen Sie sich durch unser vielfältiges Kuchenangebot im eigenen Cafegarten an der Ahlbecker Strandpromenade überraschen, ganz besonders auch Wiederaufleben der klassischen DDR - Torten wie unsere DDR - Mohntorte.

Zum weiteren Leistungsangebot der Pension Feldmann gehört auch ein Strandkorb- und Fahrradverleih. Die Strandkorbvermietung existiert schon in 4. Generation und befindet sich direkt unterhalb des Hauses.

Herr Jörg Feldmann ist der dienstälteste Strandkorbvermieter am Ahlbecker Ostseestrand und erfährt dabei seit vielen Jahren tatkräftige Unterstützung durch beide Söhne.

Das Haus ist das Geburtshaus der bekannten Publizistin Carola Stern (1925 - 2006), deren Mutter und Tante das Haus über viele Jahre als Fremdenheim führten.

Pension Feldmann - der neue Pavillon
© Sandra Lembke, Neustrelitz
Pension Feldmann - familärer Urlaub auf Usedom machen
Eheleute Jörg und Hannelore Feldmann
Pension Feldmann - Urlaub auf Usedom
© Sandra Lembke, Neustrelitz